Reglement
Für den GERMAN TRAILRUNNING CUP 2018 stehen die Kategorien SMART oder ULTRA zur Wahl.
SMART CUP:
21.04.2018 Bleilochlauf Classic 23,70 km / + 330 Höhenmeter
06.05.2018 Bilstein Marathon BiMa 21 21,20 km / + 535 Höhenmeter
30.06.2018 SachsenTrail Half Trail 34,40 km / + 910 Höhenmeter
14.07.2018 Maintal-Ultratrail T30 29,90 km / + 720 Höhenmeter
08.09.2018 Südthüringentrail Wichteltrail 17,40 km / + 559 Höhenmeter
ULTRA CUP:
21.04.2018 Bleilochlauf Bleilochultra 48,00 km / + 1.154 Höhenmeter
06.05.2018 Bilstein Marathon BiMa 57 UltraTrail 57,20 km / + 1.500 Höhenmeter
30.06.2018 SachsenTrail UltraRun 70,30 km / + 1.810 Höhenmeter
14.07.2018 Maintal-Ultratrail Ultratrail 64,50 km / + 1.700 Höhenmeter
08.09.2018 Südthüringentrail Heldentrail 64,90 km / + 2.491 Höhenmeter
Alle Trail-Teilnehmer, die mindestens bei drei von fünf Wettbewerben innerhalb des SMART CUP bzw. ULTRA CUP finishen, werden automatisch im GERMAN TRAILRUNNING CUP gewertet.

Bei mehr als drei absolvierten Läufen in der entsprechenden Kategorie werden die schlechtesten Platzierungen der Teilnehmer für die Wertung gestrichen.

Die Platzierungen bei den Veranstaltungen werden addiert. Das Ranking erfolgt nach der besten Gesamtplatzierung, d.h.: je kleiner die Gesamtpunktzahl ist, umso besser ist die Platzierung.

Bei Platzierungsgleichstand entscheidet zuerst die längere Gesamtlaufdistanz, danach die kürzere Gesamtlaufzeit über das Endergebnis. Die Wertung erfolgt getrennt nach Damen und Herren.

Die Anmeldung zu den Trail-Wettbewerben ist ganz leicht über die Homepage des jeweiligen Veranstalters möglich; eine spezielle Meldung zur Teilnahme am GERMAN TRAILRUNNING CUP ist NICHT erforderlich.

Aufgrund der Limitierung des Teilnehmerfeldes bei einigen Trails ist eine rechtzeitige Online-Anmeldung bei den einzelnen Veranstaltungen empfehlenswert.

Einen Überblick über die Ehrenpreise findet ihr HIER.
HOME | REGLEMENT | EHRENPREISE | LANDKARTE | ERGEBNISSE
IMPRESSUM | © 2017